Skip to main content

Chronologische Übersicht: Der Zweite Weltkrieg in Europa und Afrika

1943

Datum

Kurztext

14. - 26. Januar

Auf der Konferenz von Casablanca fordern die Westalliierten die "bedingungslose Kapitulation" Deutschlands, Italiens und Japans. Am 21. Januar beschliessen sie die "Kombinierte Bomberoffensive" (Combined Bomber Offensive), den gemeinsamen strategischen Luftkrieg gegen das Reich.

27. Januar

Erster Tagesangriff der US-Luftwaffe, Bombardierung von Wilhelmshaven.

02. Februar

Kapitulation der 6. Armee in Stalingrad. 130.000 deutsche und rumänische Soldaten gehen in sowjetische Gefangenschaft.

18. Februar

Propagandaminister Goebbels ruft in seiner Rede im Berliner Sportpalast zum "totalen Krieg" auf.

13. Mai

Kapitulation des Afrika-Korps in Tunesien; deutsche und italienische Soldaten gehen in Gefangenschaft.

24. Mai

Ende der Schlacht im Atlantik, nachdem Grossadmiral Dönitz die Kämpfe nach schweren Verlusten abgebrochen hat.

05. - 13. Juli

Am Kursker Bogen findet die grösste Panzerschlacht des Krieges statt (Unternehmen "Zitadelle"); die Wehrmacht scheitert bei dem Versuch, die Rote Armee einzuschliessen.

10. Juli

Landung britischer und amerikanischer Truppen auf Sizilien.

17. Juli

Beginn der Sommeroffensive der Roten Armee.

24. / 25. Juli

Schwere Luftangriffe auf Hamburg (Operation Gomorrha); im "Feuersturm" sterben 40.000 Menschen.

03. September

Unterzeichnung eines Waffenstillstandsabkommens zwischen den Westalliierten und Italien, wo nach der Absetzung Mussolinis (25.07.) Pietro Badoglio die Regierung übernommen hatte.

08. September

Nach der Bekanntgabe des Waffenstillstandes zwischen Italien und den Alliierten besetzten deutsche Truppen Norditalien und Rom (10.09.); die Wehrmacht entwaffnet die italienischen Besatzungstruppen in Albanien, Griechenland, Jugoslawien und Südostfrankreich und interniert ihre Soldaten.

09. September

Landung amerikanischer und britischer Truppen bei Salerno (Operation Avalanche).

12. September

Ein deutsches Kommandounternehmen befreit Mussolini aus seiner Internierung auf dem Gran Sasso. Mussolini gründet am 26.9., die "Faschistische Republik" mit Sitz in Salò; faktisch entsteht eine deutsche Militärverwaltung.

06. November

Die Rote Armee erobert Kiew zurück.

01. Dezember

Auf der Konferenz von Teheran beschliessen Stalin, Roosevelt und Churchill die gemeinsame Invasion in Frankreich und die Teilung Deutschlands.